Der Tag Deiner Hochzeit wird vergehen.

Aber Dein Hochzeitsfilm bleibt für immer!

Ihr wollt keinen großen oder kleinen Moment Eurer Hochzeit verpassen? Dann bucht jetzt Euren eigenen Hochzeitsfilm!

Der wichtigste Tipp: Zuerst deine unverbindliche Terminanfrage machen: 0151-54649665 oder herrsunderdiek@derhochzeitsfilm.de

Wisst Ihr, wie man ein richtig gutes Hochzeits-Video macht? Nein? Keine Sorge, das geht fast allen so. Aber dafür gibt es ja Herrn Sunderdiek.

Warum ein Hochzeitsfilm?

Immer mehr Brautpaare wünschen sich nicht nur Fotos, sondern zusätzlich ein hochwertiges Hochzeitsvideo. Denn kein Foto kann das Ja-Wort in der Kirche wiedergeben, oder die Rede des Bräutigams. Fotos erzählen nur einen Teil der Geschichte. Menschen habe sich schon immer eher von Bewegtbild und Ton emotional berühren lassen. Schon mal im Kino eine Träne verdrückt? Dann wird Dich Dein eigenes Hochzeitsvideo vor Freude zum Weinen bringen!

Über mich

Ich bin Christian Sunderdiek, Filmemacher. Bei meinem Weg zum Hochzeits-Filmemacher bin ich meinem Herzen gefolgt! Ich begleite Eure Hochzeit mit viel Einfühlungsvermögen, und natürlich auch mit verschiedenen Kameras und Mikrofonen, nach Möglichkeit gerne auch mit der Drohne.

Ein Hochzeitsfilm bleibt für immer!

Die Torte ist gegessen, die Gäste sind gegangen – was bleibt von diesem wunderschönen Tag? OK, natürlich Dein neuer Ehepartner! Und: die Erinnerungen. Euer Hochzeitsvideo wird noch Euren Kindern und Enkelkindern Freude bereiten.

Welche Video-Längen gibt es?

Ein „Highlight-Video“ ist ca. 2 Minuten lang. Es ist emotionaler Zusammenschnitt der schönsten Szenen und eignet sich optimal zum Teilen über SocialMedia für Eure Gäste und Freunde.
Ein „Hochzeits-Film“ ist ca. 10 Minuten lang. Ihr könnt ihn immer auf dem Handy dabei haben und Euch überall an diesen Tag erinnern.
Eine „Hochzeits-Dokumentation“ ist ca. 45 Minuten lang und kann z.B. wichtige Reden und die komplette Trauungszeremonie aus verschiedenen Kameraperspektiven beinhalten. Ein schöner Film für den jährlichen Hochzeitstag!

Was kostet ein professioneller Hochzeitsfilm?

Mit allem drum und dran zwischen 1.000 und 3.000 Euro. Aber: Ein erfahrener Videograf kalkuliert ein Honorar erst, nachdem er alle Infos zu Eurer Hochzeit kennt. Ruft mich gerne an, damit wir über Eure Hochzeit sprechen können. Dann bekommt Ihr ein konkretes Honorar-Angebot für Dreh und Schnitt, ohne versteckte Kosten. Holt euch lieber keinen Studenten für 500 Euro, Ihr könnt diesen Tag schließlich nicht wiederholen. Übrigens: Das Vorgespräch mit mir kostet natürlich nichts und verpflichtet Euch auch zu nichts.

Wann muss ein Hochzeitsfilmer gebucht werden?

Sobald Ihr den Tag wisst, wann Ihr heiraten werdet! Gerade in den Frühlings- und Sommermonaten sind die Termine meist schnell vergeben.

Wie läuft die Vorbereitung?

Zuerst wird die Verfügbarkeit des Termins geprüft. Dann gibt es ein honorarfreies Vorgespräch und ein konkretes Angebot. Wenn ihr den Buchungsvertrag unterschrieben habt, ist der Termin für Euch reserviert.

Wo filmt Herr Sunderdiek Hochzeiten?

Ich komme aus Hannover und filme in ganz Europa. Die Fahrtkosten und ggf. Übernachtungskosten sind im Angebot bereits mit aufgeführt.

Muss die Hochzeits-Location vorher besichtigt werden?

Hier müsst Ihr Euch keine Sorgen machen. Auch in einer Location, die ich nur von Bilden und Plänen kenne, weiss ich was ich filme.

Stören sich Fotograf und Filmemacher?

Ich habe bisher nur positive Erfahrungen gemacht. Wir unterstützen uns gegenseitig und sprechen uns während des Tages ab.

Welche Musik?

Für Euren privaten Hochzeits-Film verwende ich gerne Euren Lieblingssong! Wenn Ihr Euren Film mit Euren Freunden über Social Media teilen möchtet, verwende ich natürlich nur lizensierte, gemafrei komponierte Musik.